von Patrick Nagel

Liebe Studierende,

am 21.02.2018 beschloss der Senat der htw saar mit einer Mehrheit von 15 Stimmen, bei 20 Stimmberechtigten, die neue Beitragsordnung für Studierende, Zweit- und Gasthörende der htw saar. Diese legt einen dauerhaften Beitrag zur Mitfinanzierung der Verpflegungsbetriebe von 73,70€ und einen Beitrag zur Unfall- Haftpflicht- und Diebstahlversicherung in Höhe von 1,30€ fest. Sobald die Beitragsordnung zur Verfügung steht findet ihr Sie bei uns zum nachlesen online. Diese gilt ab dem Wintersemester 2018/19.

Euer AStA

von Patrick Nagel

Derzeit ist unser Büro aufgrund von Krankheit nur eingeschränkt geöffnet. 

Unser Büro ist am 20. und 21. sowie am 23. Februar zwischen 13:30 und 15:30 Uhr geöffnet.

 

Euer AStA

von Patrick Nagel

Liebe Studierende,
der Senat der htw hat am 31.01.2018 die neue Ordnung zur Erhebung eines Verwaltungskostenbeitrages an der htw saar mit einer Mehrheit von 14 Stimmen bei 20 Senatoren beschlossen. Dies bedeuted das für die Studierenden der htw saar ab dem Wintersemester 2018/19 eine Mehrbelastung in Form eines Verwaltungskostenbeitrages in Höhe von 50€ anfällt. Wir haben dies aufgrund der finanziellen Situation der Studierenden versucht zu verhindern, doch die Senantoren entschieden sich denoch für die Ordnung. Die Ordnung sowie sämtliche Befreiungsmöglichkeiten findet ihr, sobald verfügbar bei uns.

Euer AStA

von Patrick Nagel

Liebe Studierende,

wie einige von euch vielleicht bereits erfahren haben, wurde die Mensa im neuen Zentralgebäude letztes Jahr ausgeschrieben. Diese Ausschreibung gewann das Studentenwerk im Saarland e. V.. Dies führt dazu, das der Mensabetrieb wie er derzeit stattfindet sich vorraussichtlich ab dem 01.04.2018 verändern wird. Die Mensa am Campus Rastpfuhl wird geschlossen, und die Mensa am Standort Rothenbühl geht zwecks einheitlicher Preise und Abrechnung der Studierendenbeiträge an das Studentenwerk über. Dies beinhaltet leider auch eine Angleichung der Preise, an die, der Universität des Saarlandes. Da es sich hierbei um einen Betriebsübergang handelt, werden uns die Mitarbeiter höchstwahrscheinlich erhalten bleiben. Wir werden unser möglichstes tun, um den Übergang für euch, aber auch für den neuen Betreiber das Studentenwerk, so angenehm wie möglich zu gestalten. Abschließend möchten wir unseren Mitarbeitern, schon jetzt für die jahrelang geleistete Arbeit für die Studierenden der htw saar danken.

 

Euer AStA

von Patrick Nagel

Liebe Studierende,

wir würden gerne von euch wissen, ob ihr das Angebot des Staatstheaters nutzt bzw. ob euch dieses überhaupt bekannt ist. 

Bitte beantwortet dazu unter nachfolgendem Link bis zum 26.11.2017 die Umfrage.

 

https://www.surveymonkey.de/r/2VF7LLX

 

Euer AStA